DAS HOTEL NORDMANN IN STANGERODE – SÜDHARZ

IHR HOTEL IM SÜDHARZ FÜR WELLNESS UND ERHOLUNG, JAGD UND REITEN, SPORT UND FREIZEIT, KULINARIK UND GESUNDHEIT IM WUNDERSCHÖNEN HARZ IN SACHSEN-ANHALT.

 

Herzlich willkommen hier, im Herzen des Südharz!

Finden Sie bei uns Ruhe und Abgeschiedenheit und schöpfen Sie Kraft für den Alltag.

Unser Resort liegt inmitten wunderschöner Natur im Harzer Leinetal, in einem 1.000 Hektar großen Jagd- und Wildparkgelände im gemütlichen harztypischen Dorf Stangerode.

Genießen Sie die Schönheit unserer hügeligen Landschaft – ganz entspannt von unsere Hotelterrasse, bei einer Safari durch den Wildpark, bei einer romantischen Kutschfahrt oder bei einer Wanderung über unsere Erlebniswanderrouten.

 WARUM ZU NORDMANNS?

Hier finden Sie gute Gründe, warum ihr Urlaub in unserem kleinen Paradies etwas ganz Besonderes für Sie wird.

 

NORDMANNS HIGHLIGHTS

Finden Sie Ihr ganz persönliches Highlight für einen unvergesslichen Urlaub.

 

VIRTUELLER RUNDGANG

Ein 360 Grad Einblick in unsere Hotel-Lobby und die Rezeption.

NORDMANNS ZU JEDER JAHRESZEIT

Entdecken Sie unsere Highlights im Jahresverlauf…

IHR 4 STERNE WELLNESSHOTEL IM SÜDHARZ

Wohnkultur, Wellness, Aktivitäten und Biospezialitäten rund um Bison und Co.

 

Unser Resort-Hotel in Stangerode (Südharz) bietet Ihnen First-Class-Service und Unterkunft und entspricht einem 4 Sterne Superior Haus. Entsprechend ist die Hotel-Rezeption 18 Stunden täglich besetzt und rund um die Uhr für Sie erreichbar, Sie haben Internetzugang, können sich Ihr Frühstück auf das Zimmer bringen lassen und vieles mehr. Ein Urlaub bei uns im schönen Südharz soll vor allem eines sicherstellen: Dass Sie sich um nichts selbst kümmern müssen und einfach nur genießen können. Besuchen Sie uns im Südharz, und unser Hotel-Team verwöhnt Sie rundum.

Ihr Hotel NORDMANN im Südharz

WOHLFÜHLAMBIENTE, WELLNESS, REITSPORT, WILDPARK UND

BIOSPEZIALITÄTEN RUND UM BISON UND CO.

 

Unser Resort ist familiengeführt und bietet Ihnen mit seinen liebenswerten Mitarbeitern einen Rundum-Wohlfühlservice mit vielen ganzheitlich angelegten Angeboten, der Verwendung von gesunden und natürlichen Produkten, immer orientiert an den Bedürfnissen unserer Gäste.

Mit Mut zur Veränderung feilen wir stetig an der Verbesserung unserer Hotelkonzeption. Stillstand ist undenkbar und mit Sicherheit ein Grund dafür, dass unser Haus in mehr als 15 Jahren zu einem erfolgreichen und komplexen Resort gewachsen ist.

Geschichte des Hotels

Eine Harzer Familiengeschichte

 

Die Geschichte des Familienunternehmens beginnt bereits Anfang der 1990er Jahre. Damals erwarb Manfred Nordmann, Förster von Beruf, das örtliche Sägewerk, gründete mit einer Hand voll Mitarbeiter das „Forst und Sägewerk NORDMANN“ und legte damit den Grundstein für ein Familienunternehmen, welches sich im Laufe der kommenden Jahre zu einem in sich geschlossenen Unternehmen mit verschiedenen Unternehmensbereichen entwickeln sollte.

 

Seit je her – schon zu DDR Zeiten züchtete die Familie Warmblutpferde und vermietete eine kleine Ferienwohnung – hegte Familie NORDMANN den Wunsch, hier im Harzer Leinetal, Reitgäste, Jäger und Naturliebhaber in einem Hotel zu beherbergen und ihnen die Schönheit der Harzer Landschaft näher zu bringen. Anfang der 90er Jahre nahm dieser Traum Gestalt an. Die Familie errichtete auf dem ehemaligen LPG-Gelände einen Reitstall mit Reithalle und Außenreitplatz. 1997 wurde mit dem Bau des Hotels begonnen, welches zwei Jahre später mit 23 Hotelzimmern, einem Restaurant sowie einem Wellnessbereich mit Innenpool und zwei Saunen sowie einer Sporthalle eröffnet wurde.

 

In den folgenden Jahren wurde zur bestehenden Pferdezucht eine in Deutschland einzigartige Zucht von verschiedenen Wildrinderrassen, wie Bison, Wisent, Highländer, Galloway und einheimischen Wildtieren aufgenommen. Großes Alleinstellungsmerkmal ist hier die extensive und natürliche Haltungsweise der Tiere, die Schlachtung im eigenen Schlachthaus und die hauseigene Vermarktung des Fleisches. Ein Forstrevier mit 1000 ha Wald bietet Jägern die Möglichkeit den Urlaub mit Ihrer Passion zu verbinden.

 

In den Jahren von 2012 bis 2016 erweiterte Familie Nordmann das Hotel um 24 Hotelzimmer, einem zweiten Restaurant mit Showküche, einem Bankett-und Tagungsbereich sowie dem SPA. Auf einem topografisch wunderschön angelegten Wildpark-Rundweg gehen die Besucher auf Tuchfühlung mit Rothirsch, Wildschwein, Muffelwild und den vielen anderen Wildparkbewohnern insbesondere auch mit Exoten wie Kamelen, Strauße und Nandus.

 

Das nachhaltig geführte Familienunternehmen besitzt mit seinen verschiedenen Unternehmensbereichen eine große Wertschöpfungskette und ist zu einem imposanten und facettenreichen Resort gewachsen.

↓